Header-Bild

Aktive Ladies Blog

Wer oder Was sind eigentlich Kalorien ?

Kalorien

Wer oder Was sind eigentlich Kalorien ?

Sie schleichen sich nachts in unsere Schränke und nähen die Kleider enger. Den Spruch kennen wir doch alle ! Doch was sind eigentlich Kalorien wirklich ? Hier ein kurzer Überblick, was Kalorien sind und wie sie berechnet werden

Damit unser Körper funktioniert und fit sein kann, braucht er täglich Energie in Form von Nahrungsmitteln und Getränken. Dies setzen sich zusammen aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß. Wie viel Energie in einem Lebensmittel enthalten ist, kennzeichnen die Maßeinheiten "Kilokalorien" bzw. Kilojoule

                                            1 kcal = 4,184 KJ
                            1 Kilokalorie Lebensmittel liefert exakt die Energie, die nötig ist, um 1 Gramm Wasser um 1Grad Celsius 
                                                          zu erwärmen

Kalorien sind nicht mehr und nicht weniger als eine Einheit für Wärmeenergie

Und hier ist es wie bei allem: Es gibt gute und weniger gute Energiequellen. Je mehr Energie ein Lebensmittel enthält, desto mehr Kalorien hat es. Führst du deinem Körper mehr Energie zu als du verbrauchst, nimmst du zu. Dein Gewicht bleibt gleich, wenn du genauso viel isst, wie dein Körper Energie benötigt. Nimmst du weniger Energie zu dir als du benötigst nimmst du ab.

Aber Vorsicht: Zu wenig Körperfett schadet deiner Gesundheit genauso wie ein zu hoher Körperfettanteil. Zu viel Körperfett erhöht allerdings das Krankheitsrisiko

Wenn Du Lebensmittel verbrennst, liefern sie genauso Wärme, wie andere Arten von Treibstoff - Holz, Kohle, Diesel, Benzin... Gut zu wissen! so berechnet man Kalorien: 1g Fett = 9,3 kcal 1g Eiweiß = 4,1 kcal 1g Kohlenhydrate = 4,1 kcal

Aber Vorsicht: Selbst Null - Kohlenhydrate würdest du zunehmen.

Am Beispiel eines Schoko-Riegels: Fett: 16,6 g x 9,3 = 154,39 kcal Kohlenhydrate: 70,2 x 4,1 = 287,82 kcal Eiweiß: 4,1 x 4,1 = 16,81 kcal INSGESAMT: 459,00 kcal