Header-Bild

Aktive Ladies Blog

Die beiden Gesundmacher Blumenkohl trifft auf Brokkoli

Gesunde Ernährung

Blumenkohl trifft auf Brokkoli - die Beiden Gesundmacher

Der Blumenkohl- nur die Blütensprossen werden als Gemüse gegessen Blumenkohl enthalten 25 Kalorien bei 100 Gramm Fettgehalt sind es gerade mal 0,3 Gramm bei 100 Gramm Proteine sind es 1,9 Gramm bei 100 Gramm

Blumensprossen enthalten Vitamin C und dieses Vitamin ist wichtig für unser Bindegewebe ( Frauen lieben Blumenkohl ) und die Sprossen enthalten viel Vitamin K und dieses K steht für gesunde Knochen!

Der Blumenkohl- nur die Blütensprossen werden als Gemüse gegessen. Blumenkohl enthalten 25 Kalorien bei 100 Gramm Fettgehalt sind es gerade mal 0,3 Gramm bei 100 Gramm Proteine sind es 1,9 Gramm bei 100 Gramm Blumensprossen enthalten Vitamin C und dieses Vitamin ist wichtig für unser Bindegewebe ( Frauen lieben Blumenkohl )und die Sprossen enthalten viel Vitamin K und dieses K steht für gesunde Knochen! Blumenkohl ist lecker , als Beilage zum Fisch , Fleisch oder auch als Rohkost. aber auch im Dampfgarer bei 20 Minuten / 100 grad Verlierer aber auch im Dampfgarer bei 20 Minuten / 100 Grad, bitte nicht länger, sonst verliert der Kohl seine Vitamine !Blumenkohl kann man aber auch Roh verzerren, oder genauso mit Käse überstreuen und ab in den Backofen (aber vorher bitte kochen ) Blumenkohl ist lecker, als Beilage zu einem gesunden Fisch, oder einem Stück Fleisch, aber auch genauso als Rohkost

Brokkoli grünes Wunder am Stiel leicht bekömmlich

Brokkoli liefert uns wertvolles Eisen , das wir täglich brauchen 1-2mg. Und 100 Gramm Brokkoli entsprechen 25 Kalorien , d.h. Kurzgesagt : Vitamin Bombe mit wenig Kalorien, Vitamin C ! Vitamin C für den Aufbau von Knochensubstanz. Brokkoli kann man nicht nur problemlos essen, man kann ihn auch täglich zu sich nehmen. Einfach in einem Topf geben, und los geht's , Achtung nicht zu lange kochen lassen - sonst verschwinden die Vitamine . Im Dampfgarer 20 Minuten garen lassen bei 100 Grad

Wie erkennt man frischen Brokkoli ? Die Röschen sollen fest sein und keine gelben Stellen haben und keine Beschädigungen haben. Brokkoli ist ein Wintergemüse bzw. Bis in den Herbst hinein , also Saison - Gemüse - frisch vom Bauer nebenan , frisch vom Markt oder Bio Ware . Tiefkühlkost geht genauso .

Wie kann man Brokkoli verwenden ? Rohkost mit einem leichten selbstgemachten Dip , oder Brokkoli-Pfanne mit Möhren, Frühlingszwiebeln, frischen Pfeffer (für den Dip : 250 g Ricotta, 2 EL Milch ( der Soja-Milch), frische gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer , alles vermischen in einer kleinen Schüssel und los geht's mit dem Dippen .... Guten Appetit