Header-Bild

Aktive Ladies Blog

Joggen bei Minus Grad Gesund und so was von

Joggen , Gesund

Joggen bei Kälte ~ 2x wöchentlich 30 Minuten und die Laune wird deutlich besser der Stress baut ab und das Immunsystem wird gestärkt

Kraft und Ausdauer wird trainiert, bei Schnee wird die Fußmuskulatur und die Wadenmuskulatur mehr gekräftigt, auch die Balance wird bei joggen im Schnee trainiert (halte dabei die Arme bisschen weg vom Körper und schon spürst Du die Balance)

Das Thermometer zeigt gerade mal minus 1 grad und die Sonne scheint

Also runter vom Sofa und ab in die Trainingskleidung. Sport verbessert die Leistungsfähigkeit, gerade im Winter ! Je mehr körperliche Anstrengung, desto mehr Wärme erzeugt Ihr Körper. Im Winter, also bei Kälte muss das Herz weniger arbeiten, weniger pumpen, dadurch sinkt die Belastung. Wir können daher viel viel mehr Leistung bringen. Wenn das Thermometer bei zwischen 0 und + 10 Grad liegt. Die optimale Temperatur liegt bei + 5 Grad ! Den hohe Temperatur belastet das Herz-Kreislaufsystem, Muskeln bekommen weniger Sauerstoff - Abbau von Leistung

Bei Kälte Joggen regt die Produktion des Glückhormons Serotonin an und das heißt: keine Depression gerade im Winter Lt. einer US-Studie der Duke University in Durham/North Carolina 30 Minuten Kardiotraining 2x wöchentlich über 4 Wochen hinweg - diese Dosis genügte, damit sich die Laune der Probanden deutlich messbar besserte

Das Immunsystem und auch Ihre Gesundheit wird gekräftigt, wenn Sie regelmäßig im Winter Sport treiben. Die Erkältungen lassen nach, die Durchblutung fließt. Der Stress baut ab, man konzentriert sich und fokussiert sich auf den Sport.

Aber Achten Sie auf die Trainingseinheiten und auf die Herzfrequenz (10-15 Schläge pro Minute) und bringen Sie einen Rhytmus in Ihr Joggen rein, hüpfen Sie auch mal zwischendurch oder bauen Sie Sprints mit ein. Joggen Sie auch bei Schnee und oder Matsch! Dies kräftigt sogar die Fussmuskulatur und die Wadenmuskulatur. Bei Kälte wird Kraft- und Ausdauer trainiert, aber auch die Balance. Achten Sie darauf, dass Sie bei Schnee, Matsch mehr auf dem Voraus trainieren. Auch ein ganz wichtiger Punkt bei joggen im Winter ist Ihre Atmung extrem kalte Luft entzieht den Schleimhäuten Feuchtigkeit, sie reizt die Bronchien und macht sie damit anfälliger für die Viren und Bakterien. trainieren Sie bei intensiver Intensität Atmen Sie durch die Nase, das feuchtet die Luft an und öffnen Sie den Mund nicht so weit. Vielleicht auch mal ein Bonbon lutschen. bei 0 Grad alles kein Problem für ein Ausdauersportler! erst bei MINUS 10 Grad wird´s problematisc, denn dann kommt der sogenannte Windchill-Effekt: Temperatur bei Sport in kalter Luft niedriger anfühlt, als sie ist. Grund beim Laufen oder sogar Radfahren entstehende Fahrtwind. Bei 30 Kilometer pro Stunde auf dem Rad fühlen sich 0 Grad wie -6,5 Grad an ! Also Vorsicht

aber nicht nur der Untergrund beim joggen oder die Temperatur ist wichtig , sondern auch die Kleidung oder das trinken und sogar das Essen

hier noch ein paar Tipps

  1. Kleidung : keine Baumwollkleidung anziehen, sondern Funktionsflextion, so kühlt man nicht so Schnell aus. Trage ein Stirnband oder eine Mütze. Die Schuhe sollten, wenn möglich wasserdicht sein. Nasse Füße schadet nicht das Immunsystem, sondern eher uns.

  2. WarmUp: mache vor dem Joggen ein WarmUp! Wärme Dich vorher auf, vielleicht bisschen dehnen oder sogar zu Hause in der Wohnung mit Arme kreisen , Hoch-Streck-Übungen, Seilhüpfen

wenn Du dies alles nicht machen möchtest, dann fange ein mit einem lockeren joggen so etwas 10-15 Minuten ! Die Muskeln müssen sich vorbereiten auf das was da so kommt

  1. Flüssigkeit: in den Wintermonaten auf die Zufuhr von Flüssigkeit achten, man benötigt mehr Flüssigkeit, da die Luft die Schleimhäute austrocknet - daher mehr trinken : über den ganzen Tag verteilt, nicht sparen mit der Flüssigkeit

  2. Essen: bei Kälte richtig essen !! der Körper braucht bei Kälte mehr Energie, um sich vor einer Unterkühlung zu schützen. gut sind Proteinshakes, diese liefern genügend hochwertiges Eiweiß

also raus in die Kälte - es gibt keinen Grund nix zu machen

Wir wünschen Euch viel Spaß bei Eurem Lauf wenn Ihr Fragen habt , meldet Euch wir sind für Euch da

  • wir starten im Frühling mit einer Jogging Laufgruppe für Fortgeschrittene ( jeden Montag Abend ab 19 Uhr )

es grüßt Euch herzlichst das Aktive Ladies Team

Wie rechne ich meine Herzfrequenz: Faustformel : 220 minus Lebensalter